Flötenunterricht

Um sich auf den Instrumentalunterricht in Grundzügen vorzubereiten, bietet sich die Blockflöte sehr gut als Einsteigerinstrument an.

In kleinen, kindgerechten Lernschritten werden die ersten Griffe eingeführt. Noten- und Rhythmusspiele, Hör- und Denkaufgaben machen den Unterricht kurzweilig und motivieren das Kind zum Üben.

Die erfolgreiche und klar strukturierte Unterrichtsmethodik mit dem Kursheft „Der Blockflöten-Spatz“ machen den Instrumentalunterricht in der Kleingruppe sehr lebendig.

Den Kindern wird dadurch zielstrebig das Flötenspielen vermittelt.

Wer kann mitmachen?

Die Flötengruppe ist für Kinder ab sechs Jahren. Gruppengröße: 5 - 10 Kinder.

Wer leitet den Kurs?

Christine Kraus ist Erzieherin mit zahlreichen Fort- und Weiterbildungen im Bereich elementare Musikerziehung und Rhythmik. Die Bezeichnung „Musikpädagogische Fachkraft Singen – Bewegen – Musizieren“, hat sie sich während einer berufsbegleitenden Fortbildung an der Akademie für Musikpädagogische Ausbildung Baden- Württemberg erworben. Seit einigen Jahren arbeitet sie als freiberufliche, musikpädagogische Fachkraft mit Kindern im Alter von 4 bis 6 Jahren.

Wie lange dauert der Kurs und wann beginnt er?

Der Kurs beinhaltet 15 Termine zu je 35 Minuten. Der Kurs findet halbjährlich statt.

Welches Unterrichtsmaterial wird benötigt?

Benötigt wird eine Flöte und das Kursheft "Der Blockflötenspatz". Beides ist über uns erhältlich.

Was kostet der Kurs und wo kann man sich anmelden?

Die Unterrichtsgebühr beträgt monatlich 15,- €. Es gilt die Schul- und Entgeltordnung der jaM‘in - Musikschule. Sie haben die Wahl zwischen dem monatlichen Bankeinzug oder die Überweisung der gesamten Kursgebühr (75.- €). Hierfür erhalten Sie eine Rechnung.

Du hast noch Fragen zu unserer Flötengruppe?

Gerne stehen wir für Deine Fragen zur Verfügung.

Jetzt Probemonat testen!

Teste den Unterricht an Deinem Wunschinstrument.